DerBrumme

Update aus der Reiher-Kita

Update aus der Reiher-Kita

Die gute Nachricht zuerst: Junior hat die Nacht überstanden. Heute Morgen stand er wieder aufm Gartenweg, an fast derselben Stelle wie gestern Abend. Bissel näher ran: Also hat er höchstwahrscheinlich im Gebüsch übernachtet. Riskant. Wenn er sich das angewöhnt, steigert das mittelfristig nicht gerade seine Überlebenschancen. Marder und so. Waschbären seit neulich auch. Selten Füchse, aber ausschließen würde ich auch das nicht. Baumschläfer wäre definitiv […]

Lesen! Kommentieren!

Heimlicher Besucher am Sonntag Nachmittag: Graureiher Junior

Heimlicher Besucher am Sonntag Nachmittag: Graureiher Junior

TL;DR: Sonntag Nachmittag, kurz für fümpf kam ein ungewöhnlicher Gast bei uns vorbei: Ein vermutlich gerade erst flügge gewordener Graureiher. Wie wir erst später mitbekamen, mit einem Elternvogel (dazu gegen Ende mehr). TL;DR bedeutet übrigens „Too long; didn’t read“. Seht ihr, gleich wieder was gelernt. Cool, oder? (c; Spoiler/Vorwarnung: In diesem Artikel geht’s nur um Vögel. Wen das nicht interessiert, der kann die benötigte Lesezeit […]

Lesen! 1 Kommentar

Bautagebuch Gartenhaus, Kapitel 2: Erster Spatenstich, schiefe Löcher und kein Holz für die Hütt’n

Bautagebuch Gartenhaus, Kapitel 2: Erster Spatenstich, schiefe Löcher und kein Holz für die Hütt’n

Am ersten März war’s dann soweit, der berühmte erste Spatenstich. Vorher müssen die beiden Kinderbeete umziehen (links hinten, die zwei identischen vor der Hecke). Das größere Hochbeet mit dem Frühbeetaufsatz (das hier) kann hoffentlich bleiben. Btw: Habt ihr gemerkt, dass ich direkt auf’n Punkt gekommen bin und nicht wie üblich erst groß rumgelabert habe? Ja, der Brumme kann auch das. Ein Teufelskerl! (c; Es wird […]

Lesen! Kommentieren!

Bautagebuch Gartenhaus, Kapitel 1: Präludium

Bautagebuch Gartenhaus, Kapitel 1: Präludium

Vorwort …oh Gott, jetzt schreibt der Brumme schon Vorworte für Blogposts! Jawoll, tut er. Is ja auch mein Blog, da kann ich machen was ich will. So. (c; Aber ernsthaft, ein paar erklärende Worte vorneweg tun not: Ich wollte ursprünglich mit dem Bautagebuch warten, bis die Hütte fertsch ist. Und dann alles in einem Artikel raushauen. Wie naiv ich war. Erstens würde das ein megalanger […]

Lesen! Kommentieren!

Erdbeeren in der Kartoffelpyramide, Bohnen auf der Terrasse

Erdbeeren in der Kartoffelpyramide, Bohnen auf der Terrasse

Man soll ja im Titel nicht gleich verraten, worum es im Text geht. Aber diesmal spoilere ich euch einfach mal. Wer sich für Erdbeeren, Kartoffelpyramiden und Prunkbohnen nicht die Bohne interessiert, der kann sich die Lesezeit sparen. Tschüß, macht’s gut und danke fürs Vorbeigucken. … Ernsthaft jetze: Hier gibt’s nüscht nennenswert Neues zu berichten, nur trivialen Gärtner-Alltag. Gehen Sie weiter, es gibt nichts zu sehen. […]

Lesen! Kommentieren!

Wer ist grün, reinlich und schielt?

Wer ist grün, reinlich und schielt?

Hey, der Sommer ist zurück! Heute war’s endlich mal wieder warm, der letzte Regen ist mehrere Tage her. Regenfreie Tage – dass man dieses Jahr nochmal im fucking Plural davon reden kann… wow! (c: Ich saß heute Nachmittag auf der Terrasse und hatte gerade Saatgutbriefe gepackt, als ich aus den Augenwinkeln etwas anflattern sah – und sogar hörte: Mitten auf der Terrasse war eine richtig […]

Lesen! Kommentieren!

Brombeerchutney und Pflaumenleder

Brombeerchutney und Pflaumenleder

Vergangenen Dienstag war das Wetter endlich mal wieder trocken, also habsch fix die große Leiter aufgestellt und die Pflaumenbäume geschüttelt. Bonuspunkte für: Wir konnten die Gartenzwerge motivieren, beim Aufsammeln zu helfen. Genascht wurde eher seltener; am meisten Spaß machte es ihnen, die Pflaumen zu polieren. (c: Das Ergebnis: Unser 2020er Pflaumenleder war irgendwann im Frühjahr alle, und da im Froster kein Platz mehr für Tiefkühlpflaumen […]

Lesen! Kommentieren!

Children of Berthold, oder: Salatsamen ernten.

Children of Berthold, oder: Salatsamen ernten.

Mach mysteriöse Titel, haben sie gesagt. Dann wirste berühmt, haben sie gesagt. Einen Shice! Die wenigsten Eingeweihten werden mit dem Titel dieses Artikels etwas anfangen können, also isser schonmal mysteriös. …ok, vielleicht auch nur wirr. Ansichtssache. Aber vom heranziehenden Ruhm merke ich nachgerade nüscht. Also, um das aufzuklären: Berthold war 2020 Samenspender im Brummschen Beet. Und ja: Das klingt jetzt weder seriöser noch aufklärerischer. Nochn […]

Lesen! Kommentieren!

Ringelblumen trocknen als gesundes Hühnerfutter

Ringelblumen trocknen als gesundes Hühnerfutter

Ringelblumen sind ja in Mischkulturbeeten ne ziemlich coole Sache. Nicht nur dass sie gut für die Bodengesundheit sind: Drahtwürmer und Nematoden hassen Ringelblumen, also pflanzt man die am besten zu den Kartoffeln. Aber auch zu Tomaten, Erdbeeren, allen möglichen Kohlsen, Erbsen, Gurken und auch Salaten. Beerensträucher lieben Ringelblumen ebenfalls. Und Schnecken auch. Hab ich jedenfalls gelesen. Theoretisch kann man die also auch als Ablenkungsfütterung und/oder […]

Lesen! Kommentieren!

Auf in den Winter! – oder: Das Hochbeet bekommt neue Mieter.

Auf in den Winter! – oder: Das Hochbeet bekommt neue Mieter.

Gärtner sind ja manchmal irre, irgendwie. Ich, heute zum Beispiel. Erst am Samstag – vorgestern also – hab ich schweißtriefend in der Mittaggsonne bei 30°C das Hochbeet gefüllt (guckst du hier), und könnte mich jetzt ja auch erstmal für ein paar Tage lang zurücklehnen. Mache ich das? Türlich nich. Jetzt ist Montag Abend und – Spoiler – das Beet ist frisch bepflanzt. Aber der Grund […]

Lesen! Kommentieren!